Salus Kräuterblut-Dragées 84St.

Salus Kräuterblut-Dragées 84St.
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: W199-5901
GTIN/EAN: 4004148059018
HWG: Reformhaus
11,25 EUR
11,25 EUR pro Packung
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Salus Kräuterblut-Dragées 84St.

Außerdem enthalten Floradix Kräuterblut Eisen-Folsäure-Dragees eisenhaltige Hefe, Kräuterextrakt aus Spinat und Queckenwurzel, einen spurenelementreichen Meeresalgenextrakt und Vitamin-C-haltige Hagebutten- und Brennnesselextrakte.ZusammensetzungEine überzogene Tablette (Dragee)enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Eisen(II)-Dgluconat (Ph. Eur.) 40,0 mg; Nicotinamid 10,0 mg; Riboflavin 1,5 mg; Thiaminchloridhydrochlorid 0,5 mg; Folsäure 0,4 mg;Sonstige Bestandteile: Trockenextrakt (5–7:1) aus einer Mischung von Brennnesselkraut, Queckenwurzelstock, Weißdornblätter mit Blüten, Tausendgüldenkraut, Rotalgenthallus,Spinatblätter (3:2:2:1:4:8), Auszugsmittel: Ethanol 30 % (V/V); Ascorbinsäure; Trockenextrakt aus Hagebutten (1,5–1,9:1), Auszugsmittel: Wasser; Lactose-Monohydrat; Maltodextrin;Siliciumdioxid; Maisstärke; Schellack; Croscarmellose-Natrium; Calciumstearat; arabisches Gummi; Sucrose (Zucker); Talkum; Calciumcarbonat; weißerTon; Macrogol 6000; Titandioxid E 171; Eisenoxid E 172.Darreichungsform und InhaltOriginalpackung mit 84 überzogenen Tabletten (Dragees) in der Durchdrückpackung und 140 Dragees im Glas.Traditionelles Arzneimittel.Salus-Haus GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 24, 83052 BruckmühlAnwendungsgebieteTraditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens. Diese Angabe beruhtausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, sowieunklaren oder andauernden Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.GegenanzeigenSie dürfen Floradix Kräuterblut Eisen-Folsäure-Dragees nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf einen der Inhaltsstoffe überempfindlich reagiert haben.Eisenhaltige Wirkstoffkombinationen dürfen nicht eingenommenwerden:– bei der selten vorkommenden Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose)– bei der Thalassämie, auch Mittelmeeranämie genannt, der eine Fehlproduktion der roten Blutkörperchen zugrunde liegt.– bei Eisenüberladung aufgrund von Anämien (Infektions- oder Tumoranämie), ausgelöst durch einen Infekt oder Tumor.– bei Eisenverwertungsstörungen wie z.B. bei der sideroachrestischen Anämie.Dieses Arzneimittel ist aufgrund der enthaltenen Lactose ungeeignet für Personen mit Galactose-Unverträglichkeit (hereditäre Galactose-Intoleranz), Lactose-Intoleranzaufgrund Lactase-Insuffizienz und Glucose-Galactose- Malabsorption. Dieses Arzneimittel ist wegen seines Gehaltes an Sucrose (Zucker) ungeeignet für Patienten mit der selten vorkommenden, ererbten Fructose-Unverträglichkeit (hereditäre Fructose-Intoleranz), einer Glucose-Galactose-Malabsorption oder einem Saccharase-Isomaltase-Mangel.Wechselwirkungen mit anderen MittelnDie Resorption gleichzeitig eingenommener Tetracycline kann gehemmt werden. Mittel gegen Magenübersäuerung (Antacida) vermindern die Eisenresorption. Inhaltsstoffe aus Nahrungsbestandteilen, z.B. Milch,Kaffee oder schwarzem Tee vermindern die Eisenresorption.Deshalb sollten diese Präparate bzw. Milch, Kaffee oder Tee nicht mit Floradix Kräuterblut Eisen-Folsäure-Dragees gemeinsam eingenommen werden. Es empfiehltsich eine um mehrere Stunden zeitlich versetzte Einnahme.Dosierungsanleitung und Art der AnwendungSoweit nicht anders verordnet, 2-mal täglich eine überzogene Tablette (Dragee) vor dem Essen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.Ein Dragee enthält ca. 4,5 mg 2-wertiges EisenDauer der AnwendungUnbegrenzt.NebenwirkungenWie bei allen eisenhaltigen Arzneimittelnkann nach Einnahme von Floradix KräuterblutEisen-Folsäure-Dragees eine völlig harmlose Dunkelfärbung des Stuhls auftreten. Sollten Sie weitere Nebenwirkungen beobachten, so teilen Sie diese Ihrem oder Apotheker mit.Hinweise zu Aufbewahrung und HaltbarkeitIn der Originalpackung und nicht über 25°Caufbewahren. Dieses Arzneimittel ist nach Ablauf des auf dem Blister und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anzuwenden.Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.Merkmal: glutenfrei

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller